Xiaomi vermeldet Rekord bei Umsatz und Gewinn

Xiaomi Logo

Xiaomi Logo

Bei Xiaomi geht es weiter bergauf! Dies belegen die neuesten Zahlen zu Umsatz und Gewinn. Beides konnte der Hersteller im letzten Jahr weiter steigern.

Das Xiaomi nicht nur Smartphones verkauft, dürfte sich wohl mittlerweile herumgesprochen haben. Auch Smart-TVs, „Connected Devices“ und auch IoT-Geräte hat der Hersteller im Angebot. Und natürlich noch eine ganze Menge mehr.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018 hat der Hersteller einen Umsatzanstieg um 52,6 Prozent auf 174,9 Mrd. Yuan, umgerechnet ca. 23 Milliarden Euro, vermeldet. Auch den Gewinn konnte man deutlich steigern, dieser stieg um fast 60 Prozent auf 8,6 Milliarden Yuan (ca. 1,13 Mrd. Euro).

Wie man weiß, kann Xiaomi die Preise so klein halten, weil man sich als Zeil eine Gewinnmarge von maximal 5 Prozent auferlegt hat. Diese unterbietet man aber deutlich, im letzten Jahr lag diese bei nicht mal 1 Prozent.

Und so ist es dann auch nicht verwunderlich, dass das neue Flaggschiff wie das Xiaomi Mi 9 nicht einmal EUR 500,00 kostet. Oder aber das neue Redmi Note 7 in weniger als einem Monat bereits 4 Millionen mal verkauft werden konnte.

Und weil es derzeit so gut läuft, will man den Erfolg natürlich wiederholen. In Indien, Indonesien und Westeuropa will man weiter wachsen. Und Xiaomi will in diesem Jahr in weitere, neue internationale Märkte expandieren.

Quelle(n):
https://i01.appmifile.com/webfile/globalweb/company/ir/announcement_us/ANNUAL_RESULTS_2018.pdf

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19367 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*