Xiaomi: Zweiter Store in Deutschland geplant

Xiaomi plant, einen weiteren Store in Deutschland zu eröffnen. In Düsseldorf gibt es ja bereits ein Ladengeschäft, nun möchte man sich erweitern. Und hat dabei eine Stadt ganz in der Nähe auserkoren. Auch wenn Xiaomi hier noch nichts offiziell bestätigt hat.

Eigentlich vertreibt Xiaomi seine Produkte weltweit extrem erfolgreich über das Internet. In China hatte man dann angefangen, auch einige Stores zu eröffnen. Erfolgreich, denn auch in anderen Ländern wurden dann einige eröffnet. Das Prinzip erinnert dabei stark an die Stores von Apple.

Nun will man eben in Deutschland Store #2 eröffnen. Wann das geschehen wird, ist noch nicht bekannt. Jedoch sucht man nun in Köln nach einer passenden Location, wie der Immobilienmanager verraten hat. Xiaomi selbst hält sich hier noch bedeckt.

Angeblich sei ein Ladengeschäft auf der Hohe Straße in Köln geplant. Auch dieser ist wieder an prominenter, gut frequentierter Stelle platziert und sogar mit 250 Quadratmetern noch größer als der in Düsseldorf. Nicht das da eine alte Rivalität dann wieder aufflammt?!

Quelle(n):
Immobilienmanager

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.