AAWireless Update #40 veröffentlicht

AAWireless, die Android Auto Wlan-Box für’s Auto, informiert schon wieder in einem neuen Update zu weiteren Neuerungen und leider auch Problemen. Mittlerweile ist es bereits das 40. Update der extrem beliebten Box, die weltweit für Aufsehen gesorgt hat.

Es gibt keine guten Nachrichten. Diese Woche bekamen die Entwickler keine Lieferung von der Hersteller-Fabrik. Heißt also auch, dass keine weiteren Geräte an die Käufer ausgeliefert werden konnten. Wohl 7.000 Einheiten sollen es nun sein, die drauf warten, verschickt zu werden.

Diese 7000 Geräte sind für die Unterstützer gedacht, die ein ursprüngliches Lieferdatum im März, April und Mai hatten. Nun ist das geschätzte Lieferdatum im Juni oder sogar noch später.

Positiv zu vermerken ist, dass man einen Fix für viele Fahrzeuge gefunden hat, bei denen das Gerät überhaupt nicht erkannt wurde. Dies betraf vor allem einige Nissan Bosch-Geräte und Intellilink/ MyLink bei Opel und auch anderen GM-Fahrzeugen. Die Ergebnisse sind sehr vielversprechend und es wird geplant, dieses Update mit einem neuen OTA-Update nächste Woche zu veröffentlichen. Das Update wird auch einen Fix für einige Probleme mit der BT-Freisprecheinrichtung enthalten, bei denen Anrufe nicht über die Fahrzeuglautsprecher geleitet wurden.

Quelle(n):
AAWireless

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.