Android-Apps: Updates zukünftig auch ohne Google-Konto möglich

Google Play Store Logo

Google plant eine Änderung bei der Aktualisierung und Installation von Android Apps. Zukünftig soll das auch ohne Google-Konto möglich sein.

Google Play Store Logo

Um Android Apps auf dem Smartphone bzw. Tablet installieren bzw. updaten zu können, benötigt man derzeit ein Google-Konto. Aber gerade fehlende Updates können dabei ein nicht zu unterschätzendes Sicherheitsrisiko darstellen.

Google hat sich dennoch dazu entschieden, zukünftig die Google-Konto-Pflicht aufzuheben, der Zugriff auf den Play Store soll dabei aber dann nur beschränkt möglich sein. Google hat jetzt gegenüber Entwicklern Pläne vorgestellt, wie Updates auch ohne Account zukünftig möglich sein sollen.

In den kommenden Monaten will Google ein entsprechendes Feature testen, wie vorinstallierte Apps dennoch aktualisiert werden können. Dafür sind allerdings Anpassungen in der App durch die Entwickler notwendig, damit dieser Prozess funktionieren kann.

User, die keine automatische Aktualisierung von Google wünschen können ab Android Lollipop (API21) die automatische Update-Funktion deaktivieren. Damit hat der User die Übersicht, was installiert wird und was nicht. Anbei die E-Mail von Google an die App-Entwickler:

Hello Google Play Developer,
In the coming months, Google Play will begin testing a new feature that will automatically allow Google Play to update pre-loaded apps for users who didn’t sign in to a Google account. Users have the ability to turn off this feature at any time if they wish.

This new feature will provide users with a more consistent app experience across many devices and will allow them to access the best and newest features provided by developers. This should also help developers reduce overhead costs required to support obsolete app versions.

Action required

We have identified that one or more of your apps may be pre-loaded on various devices and OS versions. We recommend that you verify that new releases of your app will work as desired with or without a Google account. Note that this change will only apply to devices shipped with Android Lollipop (API 21) or newer OS versions.

We appreciate your support as we continually work to improve our platform to ensure the best experience for users and developers.

Quelle(n):
https://www.androidpolice.com/2019/02/15/google-plans-to-let-preloaded-apps-update-via-google-play-even-if-you-dont-log-in/

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18283 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*