Android April 2022-Patch verfügbar – auch für Pixel 6-Reihe

Android 12 Logo
Quelle: Google

Gestern war der erste Montag des Monats, und das kann nur eines bedeuten: ein Android-Update von Google. Pünktlich hat das Unternehmen das April-Update für die Pixel-Smartphones, die es noch unterstützt, herausgegeben und zum ersten Mal erhalten das neueste Pixel 6 und Pixel 6 Pro tatsächlich ein monatliches Update zur gleichen Zeit wie die anderen Geräte. Keine Verzögerungen mehr für die neuesten Pixels.

Hoffentlich ist das ein gutes Zeichen, was bedeutet, dass es auch weniger Bugs in den Software-Versionen für das 6 und 6 Pro geben wird, aber das bleibt abzuwarten. Im Moment steht fest, dass das April-Update eine ganze Reihe hochriskanter Sicherheitslücken behebt.

Neben den Sicherheitskorrekturen bringt das Update auch einige andere Verbesserungen für die Pixels mit sich. Die Leistung beim kabellosen Aufladen „mit bestimmtem Zubehör“ (ungenannt) soll besser sein, während die Vorschau der Frontkamera „in bestimmten Apps“ nicht mehr vergrößert angezeigt wird, und ein grüner Bildschirm, der gelegentlich in der Kamera-Vorschau erschien, ist ebenfalls verschwunden. Dies gilt nur für das Pixel 6 und 6 Pro.

Der Rest der Verbesserungen gilt für alle Pixels, die noch unterstützt werden. Folgende Probleme wurden behoben: ein Absturz in der System-UI bei der Verwendung von Apps im Bild-im-Bild-Modus; ein Problem, das eine Fehlermeldung beim Einstellen eines Live-Hintergrundbildes verursachte; ein Problem, das dazu führte, dass der Benachrichtigungsschirm und die Schnelleinstellungen nach dem Ändern des Hintergrundbildes unsichtbar wurden; ein Problem, das gelegentlich dazu führte, dass Animationen nicht korrekt angezeigt wurden, wenn eine Suche im App-Drawer abgebrochen wurde; ein Problem, das manchmal die Navigation auf dem Übersichtsbildschirm verhinderte, während TalkBack aktiv war; und ein Problem, das manchmal verhinderte, dass die Schaltfläche „Merken“ die Übersicht anzeigte, wenn die Drei-Tasten-Navigation mit Launchern von Drittanbietern verwendet wurde.

Die neue Build-Nummer ist als SP2A.220405.004 für das Pixel 6 und Pixel 6 Pro und SP2A.220405.003 für alle anderen Geräte identifiziert.

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.