Android Sicherheitspatch für Juli 2019 ist da

Android Pie

Android Pie

Neuer Monat, neuer Google Sicherheitspatch. Und dieses mal war Google richtig schnell. Denn schon am heutigen 1. Juli steht der Android Security Patch für den Juli 2019 bereit. Google verteilt das neue Android Security Bulletin an die User der Pixel Geräte.

Ich glaube, so schnell war Google noch nie!? Denn gleich am ersten Tag des Julis hat man bereits den neuen Sicherheitspatch ausgerollt. Ab sofort beginnt der Rollout für die Google-Smartphones, die Modelle Google Pixel und Pixel XL, Google Pixel 2 und Pixel 2 XL sowie die 2018er Modelle Google Pixel 3 und Pixel 3 XL und das Pixel C bekommen die Aktualisierung.

Natürlich sind auch die beiden neuen Mittelklasse-Pixel-Modelle Pixel 3a und 3a XL mit dabei.

Und dieses mal ist der Changelog weniger umfangreich. Wie immer gibt es zwei Security patch levels, einmal vom 01.07.2019 und einen vom 05.07.2019. Dieses mal wurden 9 als kritisch und 24 als hoch eingestufte Sicherheitslücken geschlossen.

Das schwerwiegendste dieser Probleme ist eine kritische Sicherheitslücke im Medien-Framework, die es einem entfernten Angreifer ermöglichen könnte, beliebigen Code im Rahmen eines privilegierten Prozesses auszuführen, indem er eine speziell gestaltete Datei verwendet. Das ist auch jedes mal mit dabei.

Werde Mitglied in der Google Pixel Gruppe auf MeWe | Facebook

Auch die Hersteller haben von Google die entsprechenden Patches erhalten und dürften in den nächsten Tagen damit beginnen, ihre Modellen ebenfalls auf den neuesten Stand zu bringen.

Quelle(n):
https://source.android.com/security/bulletin/2019-07-01

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19423 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*