Apple iPhone SE 3: Renderbilder sollen Design zeigen

Apple iPhone SE 3 Renders
Quelle: @xleaks7

Vom kommenden Apple iPhone SE 3 sind nun erste Renderbilder aufgetaucht. Diese sollen angeblich das Design des günstigen iPhones zeigen. Doch bisher scheint zu dem kaum etwas bekannt zu sein, nicht einmal das Design scheint wirklich selbst bei Leakern bekannt zu sein.

Nun hat David Kowalski, auch bekannt als Twitter-User @xleaks7, in Zusammenarbeit mit der Website TenTechReview das iPhone SE 3 oder auch iPhone SE 2022 als Renderbilder veröffentlicht. Doch wird das Smartphone wirklich so aussehen?

Vermutlich nicht! Selbst TenTechReview sagt, dass das Design laut Kowalskis ungenannter Quelle noch nicht zu 100 Prozent bestätigt ist. Vermutlich stimmen bei den Renderbildern wohl nur 10 bis 15 Prozent mit dem finalen Design überein.

Dem Bericht zufolge wird das iPhone SE 3 mit einem 5,69″ Display ausgestattet sein. Das Telefon wird 138,4 x 67,3 x 7,3 mm messen (8,2 mm Dicke mit Kamerabuckel) und das Display wird 131,3 x 60,2 mm groß sein.

Es wird eine einzelne Kamera auf der Rückseite mit einem LED-Blitz und dem traditionellen Apple-Logo haben. Der Power-Button und das SIM-Fach sind auf der rechten Seite des Telefons zu sehen, während sich der Schieberegler für Benachrichtigungen und die Lautstärketasten auf der linken Seite befinden dürften.

Es wird erwartet, dass das Apple iPhone SE 3 entweder mit dem A14 oder A15 Bionic Chip ausgestattet sein wird und 5G-Konnektivität unterstützt.

Quelle(n):
Tentechreview

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.