Aus & vorbei! Samsung Galaxy S20 Produktion beendet?

Obwohl sie noch nicht einmal ein Jahr alt sind, wurden das Samsung Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra in ausgewählten Regionen aufgrund der Veröffentlichung der Samsung Galaxy S21-Reihe aus dem Angebot genommen.

Einzelhändler sowohl in den USA als auch in Großbritannien haben keine der Modelle des Samsung Galaxy S20 mehr auf Lager bzw. nur noch einen geringen Restbestand. In beiden Regionen zeigt die Samsung-Website „out of stock“ an, ebenso Verizon, Best Buy und Mobiles.co.uk.

Das kommt jetzt dann aber doch schnell und überraschend. Denn normalerweise sind die Vorgängermodele noch immer einige Wochen und Moante verfügbar und werden auch dann teilweise produziert.

Ältere Geräte werden in der Regel etwa zwei Jahre nach ihrer Markteinführung aus dem Programm genommen, populäre Handys sogar noch länger, aber das S20 hat es nicht einmal über die Jahresmarke geschafft.

Warum wurde das Samsung Galaxy S20 aus dem Sortiment genommen?

Das könnte an der unerwarteten Unpopularität des Geräts liegen. Die Verkäufe liefen schleppend an und kamen nie so richtig in Schwung wie bei den vorherigen Geräten von Samsung. Jetzt, wo die Samsung Galaxy S21-Reihe zu einem geringeren Preis im Vergleich zum S20 erhältlich ist, könnte dies das vorzeitige Ende des 2020er Flaggschiffes gewesen sein.

„Samsung wird das Samsung Galaxy S20 FE weiterhin verkaufen. Die Verfügbarkeit der kompletten Galaxy S20-Linie wird je nach Region variieren.“

Samsung

Kann man die Samsung S20-Reihe noch kaufen?

Überraschenderweise… ja. Alle drei Modelle sind immer noch erhältlich. Im Moment scheint es noch reichlich Vorrat zu geben. In Großbritannien ist es immer noch leicht erhältlich, während die Lagerbestände abnehmen. Das Gleiche gilt für die USA, wo AT&T und Sprint noch Restbestände vorrätig haben.

Es dürfte wohl auch noch ein paar Wochen dauern, bis die Samsung Galaxy S20-Reihe komplett ausverkauft ist. Für Deutschland gibt es noch keine Hinweise darauf, dass es zu Engpässen bei der Verfügbarkeit kommen wird.

Quelle(n):
TechRadar

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.