Bentley: Ab 2030 nur noch Elektroautos

Die Automobilbranche ist weiter im Wandel. Auch bei den teuren Luxusmarken findet der Wandel hin zum E-Auto statt. So auch bei Bentley, die nun bekannt gegeben haben, dass man ab 2030 komplett auf Elektroautos setzen wird.

Ab 2026 sollen ausschließlich Plug-in-Hybrid- oder batterieelektrische Fahrzeuge und ab 2030 nur noch vollelektrische Fahrzeuge angeboten werden.

„Seit 1919 definiert Bentley luxuriöses Grand Touring. Vorreiter in punkto Fortschritt zu sein, liegt in unseren Genen – schon die ersten Bentley Boys waren Pioniere und Anführer … Nun, da wir mit unserer Strategie Beyond100 in das zweite Jahrhundert unserer Firmengeschichte blicken, werden wir weiter als Speerspitze fungieren und das Unternehmen neu erfinden, um weiterhin den weltweiten Maßstab im Segment der Luxusfahrzeuge zu setzen.“

Adrian Hallmark, Bentley-Chef

Ab 2025 soll der erste vollelektrischen Bentley dann vorgestellt werden, ab 2030 soll es dann nur noch reine E-Bentleys geben. Mitte des Jahrzehnts soll es dann auch das erste über den gesamten Nutzungszyklus vollständig klimaneutrale Fahrzeug von Bentley geben.

Quelle(n):
ecomento.de

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.