Corona-Tracing kommt auch auf Wear OS-Smartwatches

Es wird auch langsam Zeit. Die Google Play Services werden nun zum Corona-Tracing auf Wear OS-Smartwatches vorbereitet.

Aktuell funktioniert das Tracing für das Coronavirus nur mit Smartphones. Schlecht, da man ja auch reihenweise Smartwatches draußen hat, die da auch hilfreich wären. Hat man auch bei Google erkannt und arbeitet seit geraumer Zeit an der entsprechenden Umsetzung.

Die Umsetzung soll dann aber nicht nur mit Smartwatches mit Wear OS funktionieren, sondern auch mit Fitnessarmbändern und anderen Wearables mit Zugriff auf die Google Play Services.

Noch ist nicht bekannt, wann Google die Umsetzung final plant, hoffentlich dauert es nicht allzu lange.

Quelle(n):
xda-developers

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.