Cyberpunk 2077: Schon wieder schlechte News

Es gibt mal wieder was Neues zu Cyberpunk 2077. Und wieder sind es keine guten News, die man nun lesen kann. Denn wie man nun lesen kann, können große Speicherstände beschädigt werden.

Auf dem PC überragend ist Cyberpunk 2077 auf den Konsolen wohl nur mit einem Wort zu beschreiben: schrecklich Denn hier reiht sich Bug an Bug, der für viele das Game unspielbar macht. Ein erster Hotfix soll da bereits Abhilfe schaffen. Doch nun kommt das nächste Problem.

Nun berichten Spieler, dass ihre Spielstände unwiederbringlich zerstört wurden. Wenn man eine bestimmte Größe überschreitet, es sollen wohl 8 MB sein, sollen die Spielstände unwiederbringlich weg sein.

Was ist die Lösung? Derzeit gibt es noch keine. Es wird empfohlen, so wenig wie möglich an Items und Gegenständen im Game zu behalten, damit der Speicherstand nicht zu groß wird. Doch das kann natürlich keine Lösung sein, denn sonst kommt man bei dem Game nicht weit.

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.