Das ist die Samsung Galaxy Watch 3

Das ist sie nun also, die neue Samsung Galaxy Watch 3. Nun gibt es erste Bilder der Uhr von der südkoreanischen Regulierungsbehörde und so können wir uns endlich das Design ansehen.

Bisher waren nur ein Teil der Spezifikationen der kommenden Galaxy Watch 3 bekannt. Endlich gibt es Live-Bilder des Wearable. Samsung wird 2 Modelle zur Auswahl haben, eines mit 41 mm und ein größeres mit 45 mm Durchmesser.

Am erfreulichsten dürfte wohl sein, dass die Uhr wieder auf eine drehbare Lünette setzen wird, jedoch sind die Ränder schmaler geworden. Dies führt dazu, dass Samsung ein größeres Display verbauen kann.

Samsung Galaxy Watch 3 Spezifikationen

Die Samsung Galaxy Watch 3 wird in den Displaygrößen 1,2″ und 1,4″ erscheinen. Diese beiden Varianten werden 45 x 46,2 x 11,1 mm bzw. 41 x 42,5 x 11,3 mm groß sein. Beide Varianten werden den MIL-STD-810G-Standard unterstützen und eine IP68-Zertifizierung aufweisen.

Es wird sie in Varianten aus rostfreiem Stahl und Titan geben. Die kommende Smartwatch von Samsung wird mit Corning Gorilla Glass DX ausgestattet sein. Die Smartwatch wird über 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher verfügen.

Was die Sensoren betrifft, so wird die Samsung Galaxy Watch 3 über ein Herzfrequenzmessgerät mit acht pulslesenden Fotodioden, Blutdrucküberwachung und EKG verfügen. Es wird wahrscheinlich auch einen Beschleunigungsmesser, ein Barometer und ein Gyroskop verbaut haben. Die 41 mm-Variante der Uhr wird von einem 247 mAh-Akku mit Strom versorgt, während die 45 mm-Variante einen 340 mAh-Akku verbaut haben wird. Als Betriebssystem kommt Tizen OS 5.5 zum Einsatz.

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.