Drag Race-Tesla Model Y vs. BMW X3 M vs. Mercedes-Benz AMG GLC 63 [Video]

Ein Drag Race, was es in sich hat. Es treten an der Tesla Model Y gegen den BMW X3 M und den Mercedes-Benz AMG GLC 63.

Alles 3 sind verdammt schnelle Autos. Doch am schnellsten ist der Tesla Model Y in der Performance-Variante. Doch dicht dahinter folgt dann auch schon der Mercedes. Der BMW, so kann man sagen, ist nur zum zuschauen verdammt.

Was noch schwerer wiegt ist, dass der Tesla knapp 20.000 Dollar günstiger ist als der Mercedes und immerhin noch 15.000 Dollar günstiger als der BMW. Außerdem hat er im Vergleich der 3 Fahrzeuge das größte Kofferraumvolumen.

Vorteil des Tesla Model Y ist eben, dass das komplette Drehmoment sofort zur Verfügung steht. Davon können Mercedes und BMW als Verbrenner, so wie jeder andere Verbrenner auch, nur träumen. Egal wie viel PS sie unter der Haube haben, erst eine bestimmte Drehzahl sorgt für den nötigen Schub.

Und so endet dann auch dieser Vergleich wie die meisten anderen zwischen Verbrennern und E-Autos. Das ist eben der Vorteil der neuen Antriebstechnologie.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.