Exynos 1000 schneller als Snapdragon 875?

Sorgt Samsung für eine große Überraschung?

Nun sind erste Benchmark-Ergebnisse des kommenden Exynos 1000 im Vergleich zum ebenfalls im Dezember zu erwartenden Qualcomm Snapdragon 875 auf getaucht.

Nachdem der Exynos 990 ja viel Kritik einstecken musste beim Thema Effizienz und Hitze-Entwicklung und im Vergleich zum Snapdragon 865(+) doch arge Probleme hatte, will Samsung mit seinem kommenden Flaggschiff-SoC zu alter Stärke zurück finden.

Vermeintliche Geekbench-Einträge zeigen, dass der Exynos 1000 gleichauf mit dem Snapdragon 875 sein wird oder aber Samsung dieses mal sogar schneller sein könnte.

Beide SoC sollen den gleichen Aufbau haben, einen schnellen Cortex-X1-Kern mit drei ARM Cortex-A78-Kernen und jeweils vier Cortex-A55-Kernen. Und Samsung soll dieses mal einen deutlich besseren Job gemacht haben als noch im Vorjahr.

Außerdem sollen auch die neuen Qualcomm Snapdragon 875 bei Samsung produziert werden, daher ist auch von ähnlichen Ergebnisse bei der Effizienz auszugehen.

Exynos 1000 vs. Snapdragon 875 Geekbench

Die Werte sollen aus Testgeräten vom Samsung Galaxy S21 und Xiaomi Mi 11 stammen. Und sie sind schon beeindruckend, trotz des frühen Stadiums der Entwicklung.

Geekbench-LeakSnapdragon 875 Galaxy S21Snapdragon 875 Xiaomi Mi 11Exynos 1000
Single Score115911021302
Multi Score409041134250
Quelle: Notebookcheck.com

Noch liegen aber Monate der Entwicklung vor uns. Und bis dahin kann sich noch viel tun. Es wird weitere Anpassungen geben und möglicherweise zeigt seit langem mal wieder ein Android-Chipsatz dann Apple, wer schneller ist.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.