Google bringt Gemini Nano auf Pixel 8 und Pixel 8a

Google Pixel 8
Quelle: Google

Google hat wie versprochen die Unterstützung für Gemini Nano auf dem Pixel 8 eingeführt.

Ursprünglich war ein Feature Drop für die Aktivierung der geräte-internen KI-Unterstützung erwartet worden, sie erfolgt jedoch über ein Android AICore-Update.

Das AICore-Update mit der Versionsnummer 0.release.pixel8.636144055 ist im Play Store für das Pixel 8 verfügbar und bringt neue „AICore-Einstellungen“ in den Entwickleroptionen.

In diesen Einstellungen finden Sie die Option „GenAl-Funktionen auf dem Gerät aktivieren: GenAl-Funktionen aktivieren, die über AlCore ausgeführt werden, unter Verwendung von Gemini.“ Aktivieren Sie diese Option, um den Download des Gemini Nano-Modells zu starten. Der Download startet jedoch nicht sofort, sondern möglicherweise erst nach einem Neustart des Geräts und einer Nacht mit WLAN-Verbindung.

Zusätzliche App-Updates könnten notwendig sein, um die volle Funktionalität von Gemini Nano auf Pixel-Geräten freizuschalten. Standardmäßig ist die Option „GenAl-Funktionen auf dem Gerät“ deaktiviert, da Gemini Nano zunächst nur als Entwicklervorschau für das Pixel 8 verfügbar sein sollte.

Da das Pixel 8a den gleichen Tensor G3-Chip wie das Pixel 8 verwendet, wird es voraussichtlich ebenfalls dieses Update erhalten und die Vorteile von Gemini Nano nutzen können.

Gemini Nano soll verschiedene Funktionen verbessern, darunter:

  • Summarize in Pixel Recorder: Automatische Zusammenfassung von Sprachaufzeichnungen
  • Gboard Smart Reply: Verbesserte Vorschläge für intelligente Antworten in Tastatur-Apps
  • Google Messages Magic Compose: Automatische Textvorschläge in Nachrichten-Apps

Ursprünglich sollte Gemini Nano aufgrund von RAM-Einschränkungen nur auf dem Pixel 8 Pro mit 12 GB RAM verfügbar sein. Google hat jedoch angekündigt, dass auch das Basismodell Galaxy S24 mit 8 GB RAM Gemini Nano unterstützt. Daher wird die Funktion nun auch für Pixel 8 und Pixel 8a mit dem Android 14 QPR3 Update im Juni veröffentlicht.

Quelle(n):
PiunikaWeb

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert