Google Chrome 105.0.5195.125 veröffentlicht

Google Chrome Logo
Quelle: Google

Google hat ein stabiles Update für den Chrome-Browser für Windows, macOS und Linux ausgerollt. Die neueste Version 105.0.5195.125 wurde veröffentlicht. Google hat noch nicht über die Sicherheitslücke informiert, weil es möchte, dass die Benutzer zunächst dieses Update installieren und auf der sicheren Seite sind. Die Sicherheitslücke ist unter CVE-2022-3075 aufgeführt.

Dieses Update enthält 11 Sicherheitskorrekturen. Weitere Informationen findet ihr auf der Chrome-Sicherheitsseite.

  • [$NA][1358381] Hoch CVE-2022-3195: Out of bounds write in Storage. Gemeldet von Ziling Chen und Nan Wang(@eternalsakura13) vom 360 Vulnerability Research Institute am 2022-08-31
  • [$10000][1358090] Hoch CVE-2022-3196: Verwendung nach frei in PDF. Gemeldet von triplepwns am 2022-08-30
  • [$TBD][1358075] Hoch CVE-2022-3197: Verwendung nach der Freigabe in PDF. Wie von triplepwns am 2022-08-30 berichtet
  • [$7000.0][1355682] Hoch CVE-2022-3198: Verwendung nach dem Freigeben in PDF. Berichtet von MerdroidSG am 2022-08-23
  • [$TBD][1355237] Hoch CVE-2022-3199: Verwendung nach der Freigabe in Frames. Berichtet von Anonymous am 2022-08-22
  • [$1000][1355103] Hoch CVE-2022-3200: Heap-Pufferüberlauf in Internals. Wie berichtet von Richard Lorenz, SAP am 2022-08-22
  • [$TBD][1343104] Hoch CVE-2022-3201: Unzureichende Validierung von nicht vertrauenswürdigen Eingaben in DevTools. Gemeldet von NDevTK am 2022-07-09
  • Wenn Ihnen unsere Nachrichten gefallen und Sie möchten

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.