Google beginnt mit der Produktion der Pixel-Smartphones in Indien

Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro
Quelle: Google

Einem Bericht zufolge will Google mit der Produktion seiner Pixel-Smartphones in Indien beginnen. Auch Apple hat einen Großteil seiner iPhone-Produktion nach Indien verlegt, um mit evtl. zukünftigen Konflikten mit China vorbereitet zu sein.

Google hat offenbar Angebote von verschiedenen Herstellern eingeholt, um 500.000 und 1 Million Einheiten der Pixel-Smartphones in Indien zu produzieren, die 10-20 Prozent der jährlichen Pixel-Produktion ausmachen.

Google beabsichtigt, in den nächsten Jahren 10 Milliarden Dollar in Indien zu investieren. Einem Bericht von The Information zufolge denkt Google darüber nach, seine Produktion nach Indien zu verlagern, da es auf dem chinesischen Markt aufgrund der COVID-19-Sperren und der zunehmenden Spannungen zwischen China und den Vereinigten Staaten zu Störungen gekommen ist.

In den letzten drei Jahren hat Google auf dem indischen Markt nur seine Mittelklasse-Geräte der a-Serie auf den Markt gebracht und nicht seine Flaggschiff-Versionen. Das könnte sich dann zukünftig vielleicht auch ändern.

Quelle(n):
The Information

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.