Google I/O 2021: Zeitplan veröffentlicht

Die Google I/O 2021 öffnet im Mai seine Pforten. Wenn auch nur virtuell, dafür aber für jedermann. Nun ist auch bekannt, was uns Google alles präsentieren wird, der Zeitplan mit Themen wurde veröffentlicht. Bereits im Vorfeld versprach man ja viele spannende Neuigkeiten.

Zwischen den Keynotes, Meetups und Workshops gibt es eine ganze Menge zu sehen. Google hat wieder eine ganze Menge vorbereitet, alles rund um Android, Chrome, Assistant, Home und was man noch so alles hat wird wieder im Fokus stehen.

Ein Highlight sind die Sessions zu Wear OS und der Entwicklung von Tiles für die Plattform. Google hat kürzlich die Tiles-Funktion für Drittentwickler geöffnet, was dazu beitragen könnte, mehr Funktionalität auf die Plattform zu bringen.

Es gibt auch eine Session über faltbare Geräte und große Bildschirme, etwas, das Google zusammen mit Microsoft für Geräte wie das Samsung Galaxy Z Fold 2 und Surface Duo verbessert hat. Natürlich wird es auch viel über Android 12 zu sehen geben, das sich derzeit in der dritten und letzten Entwickler-Preview befindet und voraussichtlich zu Beginn der Konferenz in die Beta-Phase gehen wird.

Die Google I/O 2021 wird am 18. Mai beginnen und bis zum 20. Mai gehen. Die Teilnahme an der virtuellen Veranstaltung wird kostenlos möglich sein, es gibt reihenweise Live-Streams, die sich zum Teil aber auch überschneiden werden.

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.