Google Now Karten bald in Chrome? Neue Tab-Seite zeigt personalisierte Informationen

Google Logo
Quelle: Google

Google arbeitet offenbar daran, die Google Now Karten in verschiedene Apps und Oberflächen zu integrieren.

In der aktuellen Developer-Version des Chrome-Browsers für Android werden die Karten jetzt auch auf der neuen Tab-Seite angezeigt.

Was sind Google Now Karten?

Google Now Karten sind personalisierte Informationshäppchen, die dir relevante Informationen direkt auf deinem Smartphone anzeigen. Sie können zum Beispiel über deinen Arbeitsweg informieren, Pakete tracken, die Urlaubsplanung anzeigen, dich über das Wetter informieren oder auch einfach nur neue Links und Storys vorschlagen.

Die Karten auf der neuen Tab-Seite des Chrome-Browsers sehen genauso aus wie die Karten in der Google Now App. Sie haben eine Überschrift, einen kurzen Einleitungstext, die Quelle und ein kleines Vorschaubild.

Welche Informationen werden auf den Karten angezeigt?

Die Karten auf der neuen Tab-Seite zeigen verschiedene Informationen, die für dich relevant sein könnten, z. B.:

  • Nachrichten: Aktuelle Nachrichten aus deinem bevorzugten Nachrichtenquellen
  • Sport: Ergebnisse und Spielpläne deiner Lieblingsmannschaften
  • Wetter: Aktuelle Wetterbedingungen und Vorhersagen für deinen Standort
  • Reisen: Informationen zu deinem nächsten Flug oder deiner nächsten Reise
  • Einkäufe: Informationen zu deinen letzten Einkäufen und Bestellungen

Wie kann ich die Google Now Karten im Chrome-Browser aktivieren?

Die Google Now Karten sind in der aktuellen Developer-Version des Chrome-Browsers für Android verfügbar. Um sie zu aktivieren, musst du ein Flag aktivieren. Gehe dazu folgendermaßen vor:

  1. Öffne den Chrome-Browser auf deinem Android-Smartphone.
  2. Gib chrome://flags in die Adressleiste ein.
  3. Suche nach dem Flag „Show content snippets on the New Tab Page“.
  4. Wähle „Enabled“ aus der Dropdown-Liste.
  5. Starte den Chrome-Browser neu.

Die Google Now Karten sind derzeit nur in der Developer-Version des Chrome-Browsers verfügbar.

Quelle(n):
GoogleWatchBlog

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert