Google Pixel 5: So sieht es aus, das steckt drin

Das ist also das Pixel 5 von Google. Kein Flaggschiff in diesem Jahr, eher ein behutsames Upgrade vom Google Pixel 4a und Pixel 4a 5G.

Der Fingerabdrucksensor feiert ein Comeback auf der Rückseite des Pixel 5. Dies zeigen jedenfalls die neuesten Renderbilder von @OnLeaks. Good bye Motion Sense, leider hat sich die Steuerung via Radar-Chip wohl nicht durchgesetzt.

Technisch fährt Google dieses Jahr eine ruhigere Linie. Man verabschiedet sich vom Flaggschiff-Niveau, was auch der richtige Weg sein dürfte. Denn die Leute wollten kein Pixel für 1.000 Euro kaufen. Dafür fehlte es dann eben am Image.

Google Pixel 5 Leak
Google Pixel 5 Leak (Quelle: @OnLeaks)

Mögliche Pixel 5 Spezifikationen

Und erwartet beim Pixel 5 ein 5,8″ QHD+ OLED-Display mit 90 Hz Bildwiederholungsrate. Im Inneren wird der Qualcomm Snapdragon 765G werkeln, dieser soll von 6 GB oder sogar 8 GB RAM unterstützt werden. Der interne Speicher soll 128 GB groß sein.

Auf der Vorderseite erwartet uns eine Frontkamera in einem „Punch Hole“. Auf der Rückseite erkennt man eine Triple-Kamera und wieder den Fingerabdrucksensor. Google geht also einen völlig anderen Weg als die anderen Hersteller und setzt auf den altbewährten Sensor auf der Rückseite des Gerätes.

Motion Sense und Face Unlock scheinen also nach nur einem Gerät wieder Geschichte zu sein. Wenn denn die Renderbilder das echte Pixel 5 zeigen.

Ferner soll das Pixel 5 einen 3.080 mAh starken Akku bieten und 144,7 x 70,4 x 8,1 mm (8,5 mm bei der Kamera) groß sein. Am unteren Rand befinden sich zwei Lautsprecher und ein USB-Anschluss Typ C.

Das Pixel 5 soll angeblich für 699 US-Dollar erscheinen. Eindeutig zu ambitioniert für die Ausstattung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.