Hat Samsung ein günstigeres faltbares Telefon gecancelt?

Samsung soll am 11. August die faltbaren Telefone Galaxy Z Fold 3 und Galaxy Z Flip 3 vorstellen. Samsung selbst hat den Termin allerdings noch nicht offiziell bestätigt. Angeblich soll aber Samsung auch über ein günstigeres Foldable nachgedacht haben.

Angeblich soll auch ein Samsung Galaxy Z Flip 3 Lite geplant sein oder gewesen sein. Wie der Name verrät, soll es sich wohl um eine preisgünstigere Modellvariante des kommenden Z Flip 3 handeln.

Die Existenz eines Samsung Galaxy Z Flip 3 Lite wurde jedoch in Frage gestellt. Ross Young behauptete letzte Woche, dass das Lite-Modell aufgrund der weltweit anhaltenden Chip-Knappheit gecancelt worden sei.

Dafür soll nun das Samsung Galaxy Z Flip 3 preislich mit dem angeblichen Lite-Modell übereinstimmen. Ob da wirklich was dran ist, kann man nicht sagen. Die Tweets von Ross Young sind ja manchmal mit etwas Vorsicht zu genießen.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.