Honor 200-Serie: Neue Smartphones mit Fokus auf Portraitfotografie in Deutschland erhältlich

Honor 200 und Honor 200 Pro
Quelle: Honor

Honor hat im Rahmen eines Events auf der Pariser Pferderennbahn Longchamp die Honor 200-Serie vorgestellt, die aus drei Modellen besteht: Honor 200 Lite, Honor 200 und Honor 200 Pro.

Alle drei Geräte überzeugen mit einem eleganten Design, einem großen Display und leistungsstarker Hardware zu einem attraktiven Preis. Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Portraitfotografie, die durch die Zusammenarbeit mit dem renommierten Pariser Fotostudio Studio Harcourt optimiert wurde.

Die KI-basierte „Honor AI Portrait Engine“ ermöglicht es Nutzern, professionelle Studiobeleuchtung zu simulieren und so atemberaubende Porträtaufnahmen zu erstellen.

Die Honor 200-Serie bietet eine gelungene Mischung aus Design, Leistung, Kamera und Preis. Mit dem Fokus auf Portraitfotografie und der Zusammenarbeit mit Studio Harcourt sind die Geräte besonders für alle interessant, die gerne hochwertige Porträtaufnahmen erstellen möchten.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert