Honor-CEO erwartet, dass man bald wieder mit Google zusammenarbeiten wird

Honor’s neue Unabhängigkeit von Huawei hat dem Unternehmen einen neuen Aufschwung gegeben. Jetzt im Besitz eines chinesischen Konsortiums und nicht mehr durch die US-Sanktionen eingeschränkt, plant Honor die Einführung von Flaggschiff-Handys, um mit Apple und Huawei zu konkurrieren.

  • Honor-CEO George Zhao rechnet damit, bald wieder mit Google zusammenarbeiten zu können
  • Honor plant, mit Apple und Huawei bei Flaggschiff-Smartphones zu konkurrieren

In einem exklusiven Interview mit der South China Morning Post beantwortete Honor-CEO George Zhao auch eine Frage, die alle beschäftigt: Werden die neuen Honor-Handys Google Mobile Services unterstützen? Zhao bestätigte, dass sich das Unternehmen in Gesprächen mit Google befindet und erwartet, die Beziehungen bald wieder aufzunehmen.

Letzte Woche hat Honor die Partnerschaften mit Qualcomm, Intel, MediaTek, AMD und einer Reihe anderer Tech-Unternehmen wieder aufgenommen. Allerdings ist Google immer noch eines der größten fehlenden Teile bei Honor’s neuen Partnern.

Ohne Googles Apps und Dienste wird das Unternehmen in Europa, das vor dem Inkrafttreten der US-Sanktionen einer der am schnellsten wachsenden Märkte war, nicht viel bewirken können.

Auf die Frage, ob er über die Auswirkungen der US-Handelsbeschränkungen auf Honor besorgt sei, sagte Zhao: „Es gibt keinen Grund, einem ganz normalen Unternehmen der Unterhaltungselektronik Beschränkungen aufzuerlegen. Wir halten uns an globale Geschäftsregeln, einschließlich Zahlungen für geistiges Eigentum, Steuerzahlungen usw. Wir haben ein internes Compliance-Büro, um das Verhalten jedes Systems zu regulieren.“

Derzeit gibt es noch keine Bestätigung, wann Honor und Google ihre neue Partnerschaft besiegeln werden oder ob das neue Honor V40 mit Google-Diensten außerhalb Chinas auf den Markt kommen wird.

Quelle(n):
South China Morning Post

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.