Honor V40: Das neue Flaggschiff wird am 18. Januar vorgestellt

Nach einigen Gerüchten in den letzten Tagen hat Honor nun offiziell bestätigt, dass das neue Flaggschiff der Honor V40-Serie am 18. Januar in China vorgestellt werden wird.

Der Teaser bestätigt ein gebogenes Display mit Dual-Punch-Hole-Kamera auf der Vorderseite des Gerätes sowie einen Metallrahmen. Ein früherer Teaser zeigte bereits das deutlich das gebogene Display, den Hybrid-Slot SIM-Slot mit NM-Speicherkarte, den USB Typ C-Anschluss und den Lautsprecher an der Unterseite.

Quelle: Weibo

Basierend auf früheren Gerüchten soll das Telefon ein 6,72″ (2.676 x 1.236 Pixel) OLED-Display mit 120 Hz Bildwiederholrate, 300 Hz Touch-Sampling-Rate, In-Display-Fingerabdrucksensor verbaut haben.

Im Inneren soll der MediaTek Dimensity 1000+ SoC werkeln, dieser soll von 8 GB RAM sowie wahlweise 128 GB/ 256 GB UFS 2.1 Speicher unterstützt werden. Es wird erwartet, dass das Telefon auf der Rückseite über eine Quad-Kamera mit 50 MP Sony IMX766-Sensor verfügt.

Der 4.000 mAh Akku des Honor V40 soll 66 Watt kabelgebundenes Schnellladen und 45 Watt drahtloses Schnellladen unterstützen. Als Betriebssystem komme Magic UI 4.0 basierend auf Android 10 zum Einsatz. In den kommenden Tagen dürfte es dann auch mehr Details zum Telefon geben.

https://www.schmidtisblog.de/wp-content/uploads/2021/01/Honor-V40-Teaser.mp4

Quelle(n):
Weibo

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.