OnePlus Band und OnePlus Watch: OnePlus Health im Play Store zu finden und verrät viele Geheimnisse

OnePlus hatte angekündigt, dass man an einer Smartwatch arbeitet. Mittlerweile ist auch bekannt, dass bereits in den nächsten Tagen mit dem OnePlus Band das erste Fitnessarmband des Herstellers vorgestellt werden wird.

Nun wurde die OnePlus Health-App im Google Play Store veröffentlicht. Diese soll die Verbindung zum Fitnessarmband und der Uhr herstellen. Und dank der App sind wieder ein paar mehr Geheimnisse gelüftet worden.

Quelle: Android Authority

Die OnePlus Health App gibt einen kleinen Einblick in die Funktionen des OnePlus Bandes, wie z.B. Herzfrequenzmessung und Schlaftracking, was für ein anständiges Fitnessband ziemlich normal ist. Die App zeigt auch die Fähigkeit, Ihre Routen zu verfolgen, was darauf hindeutet, dass das OnePlus Band über integriertes GPS verfügen wird.

Das OnePlus Band wird Berichten zufolge mit einem 1,1″ AMOLED-Farbdisplay, 13 Trainingsmodi, einer IP68-Einstufung und einer Akkulaufzeit von 14 Tagen ausgestattet sein.

Das Wearable soll auch Schlaf-Tracking sowie 24/7 Herzfrequenz-Tracking und SpO2-Blutsättigungsüberwachung bieten. Das OnePlus Band wird voraussichtlich zu einem Preis von ca. 34 Dollar am 11. Januar in Indien auf den Markt kommen.

Es gibt auch eine Reihe von Zifferblättern, die innerhalb der OnePlus Health-App ausgegraben wurden. Dank der xda-developers bekommen wir schon einen Block darauf:

Quelle: xda-developers
Quelle: xda-developers

Es hat auch den Anschein, als ob es wohl zwei Modelle der OnePlus Smartwatch geben wird. Denn neben der OnePlus Watch ist nun auch eine OnePlus Watch RX aufgetaucht.

Es wird vermutet, dass die OnePlus Watch mit einem eckigen Display ausgestattet ist, während das RX-Modell ein rundes Zifferblatt haben könnte. Dabei soll es sich wohl um umgebrandete Modelle der Oppo Watch und Oppo Watch RX handeln, wobei letztere noch immer nicht vorgestellt wurde.

Die OnePlus Watch hat die Modellnummer „W301GB“ für die globale Version und „W301CN“ für die chinesische Version und wird in „obsidian black“ erhältlich sein.

Die Smartwatch soll auch eine ganze Reihe von Sportmodi wie Schwimmen, Badminton, „Ball“, Tanzen, Ellipsentrainer, freies Training und Rudergerät. Außerdem gibt es Strings für „Exklusiv“, „Freizeit“, „Schnee“, „Wasser“ und „Yoga“ unterstützen.

Entwickler: OnePlus Ltd.
Preis: Wird angekündigt

Quelle(n):
xda-developers

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.