Nothing erweitert ChatGPT-Integration auf alle Kopfhörer

Nothing ChatGPT
Quelle: Nothing

Nothing erweitert die ChatGPT-Integration auf alle seine Audioprodukte. Damit können Nutzer den beliebten Chatbot von OpenAI jetzt auch mit CMF Buds, CMF Neckband Pro und dem Original Ear (1) steuern.

Mit der Integration können Nutzer ChatGPT einfach durch Drücken und Halten eines Ohrhörers aktivieren und dem Chatbot Fragen stellen, Anweisungen geben oder Informationen abrufen.

Die Integration nutzt das neueste GPT-4o-Modell von OpenAI, das über erweiterte Sprachfunktionen verfügt. Dies ermöglicht es Nutzern, ChatGPT für komplexere Aufgaben wie Hausaufgabenhilfe, Übersetzungen oder die Suche nach Informationen zu verwenden.

Veröffentlichung ab 21. Mai

Der Rollout der ChatGPT-Integration für alle Nothing-Audioprodukte beginnt am 21. Mai 2024. Ursprünglich war ein Start im Juni geplant, der Zeitplan wurde jedoch um 1,5 Wochen vorgezogen.

Voraussetzungen

  • Nothing X-App: Um die Integration zu nutzen, muss die neueste Nothing X-App auf dem Smartphone installiert sein.
  • Kopplung mit Nothing-Telefon: Die ChatGPT-Integration ist nur auf Nothing-Ohrhörern möglich, die mit einem Nothing-Telefon gekoppelt sind.
  • Internetverbindung: Die Funktion erfordert eine Internetverbindung auf dem Smartphone.

Zusätzliche KI-Funktionen auf Nothing-Telefonen

Nothing-Telefone bieten bereits eine umfassende KI-Integration. Neben Startbildschirm-Widgets gibt es eine spezielle ChatGPT-Schaltfläche in der Zwischenablage. Mit dieser können Nutzer Text aus Screenshots oder der Zwischenablage direkt in ChatGPT importieren und dort Fragen dazu stellen.

Quelle(n):
X/Twitter @nothing

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert