HTC Exodus 1s offiziell angekündigt

Ob das der richtige Weg ist? Das HTC Exodus 1s wurde offiziell angekündigt. HTC hat damit sein erstes Modell für dieses Jahr bekannt gegeben.

Das erste Halbjahr 2019 ist fast geschafft und nun kommt auch HTC endlich zu dem Schluss, dass man mal ein neues Smartphone für das laufende Jahr ankündigen könnte. Und dabei soll es sich um das HTC Exodus 1s handeln, welches später im Jahr erscheinen soll.

HTC setzt also weiter auf die Blockchain-Technologie. Diese Technik soll nun in die Mittelklasse gebracht werden. Ferner kann es aber auch als erstes Smartphone als vollwertiger Blockchain-Knotenpunkt arbeiten.

Da es mit den „normalen“ Smartphones schon lange nicht mehr rund läuft, sucht der Hersteller jetzt anscheinend verzweifelt sein Heil in der Blockchain-Technologie. Doch das grenzt die Käuferzahl extrem stark ein. Und über kurz oder lang dürfte da auch das Überleben der Marke nicht gesichert sein.

Werde Mitglied in der HTC Gruppe auf MeWe | Facebook

Das HTC Exodus 1s soll im dritten Quartal 2019 erscheinen und zwischen 250 und 300 US-Dollar kosten. Hierzulande sollte man sich dann wohl eher auf einen Preis um die EUR 300,00 einstellen. Doch es darf bezweifelt werden, dass dieser Weg HTC wird retten können.

Quelle(n):
https://www.digitimes.com/news/a20190429PD204.html

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.