HTC One Sense 6.0 Update kommt in Deutschland an

Mitte Mai startete ja bereits das HTC One Sense 6.0 Update in Europa. Und nun ist das HTC Sense 6.0 Update für das letztjährige Flaggschiff auch endlich bei uns für die brandingfreien Geräte verfügbar. Auch bei unseren Nachbarn in der Schweiz und Österreich lohnt sich jetzt der Blick aufs Display, ob einem das Update angeboten wird. Wie üblich wird aber auch hier das HTC One Sense 6.0 Update in Wellen ausgerollt, es kann also bei dem einen oder anderen ein wenig länger dauern.

Für die User des letztjährigen Flaggschiffes steht nun das HTC Sense 6.0 Update auch bei uns in Deutschland bereit. Das knapp 680 MB große Update auf Version 5.11.401.10 sollte wegen der Größe im WLAN heruntergeladen werden. Dies schont die Datenflat.

Das Update bringt Verbesserungen bei den Fotos und Bildern, BlinkFeed wurde verbessert, ebenso wie Sense TV, die Musik-App, die Mail-App, der Kalender und die Telefon-Anwendung. Es gibt jetzt eine Zeitplan-Funktion für bestimmte Zeitpunkte und Ereignisse im „Nicht stören“-Modus.

Das HTC One Sense 6.0 Update bringt aber noch nicht Android 4.4.3 auf das Smartphone. Derzeit rollt das Update für alle brandingfreien Geräte aus, angeblich wollen die Provider Ende Juni nachziehen.

Quelle: Android-Hilfe

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „HTC One Sense 6.0 Update kommt in Deutschland an“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.