Huawei beschleunigt Einführung der neuen Generation von HiSilicon Kirin SoC

HiSilicon Kirin 980 Logo

HiSilicon Kirin 980 Logo

Trotz des Verbots von Huawei durch die US-Regierung beschleunigt Huawei die Einführung seiner neuen Generation von HiSilicon Kirin-Prozessoren.

Nach den neuesten Berichten hat TSMC mit der Massenproduktion des HiSilicon Kirin 985-SoC begonnen. Dieser neue Prozessor soll erstmals im kommenden Flaggschiff Huawei Mate 30 verbaut sein. Das Modell soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen.

Der neue Prozessor wird auf dem 7nm+EUV (Ultraviolett-Lithographie)-Verfahren von TSMC basieren. Dies ist auch das erste Mal, dass TSMC mit der EUV-Lithografie produziert. Der Kirin 985 ist also auch für den Hersteller eine Premiere.

Derzeit verwenden der Apple A12, der Qualcomm Snapdragon 855 und der HiSilicon Kirin 980 den 7nm-Prozess der ersten Generation von TSMC. Die zweite Generation des 7nm-Verfahrens wird EUV (Ultraviolett-Lithographie) verwenden, um die Transistoren auf dem Silizium-Wafer zu ätzen.

Diese Technologie kann die Position des Transistors genauer machen, und die Transistordichte auf dem Chip kann um 20 Prozent erhöht werden, wodurch die Fläche des Prozessors leistungsfähiger und energieeffizienter genutzt werden wird.

Der erste Smartphone-Chip, der EUV (Ultraviolette Lithographie) verwenden wird, ist Huawei’s Kirin 985. Mit dem Zusatz von EUV soll der Prozessor schneller und stromsparender werden. Es wird berichtet, dass er immer noch mit dem 4G-Modem ausgestattet sein wird. Es kann jedoch extern mit dem Balong 5000 5G-Modem verbunden werden.

Werde Mitglied in der Huawei Gruppe auf MeWe | Facebook

Spannend ist jedoch zu sehen, welche Auswirkungen die aufgekündigte Partnerschaft mit ARM haben wird. Schließlich basiert auch der HiSilicon Kirin-Prozessor auf einem großen Teil der ARM-Architektur.

Quelle(n):
https://news.mydrivers.com/1/629/629005.htm

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 19391 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*