Huawei bringt bald neues Modell der Nova-Serie auf den Markt

Huawei Nova TENAA
Quelle: TENAA

Anfang dieser Woche tauchte ein mysteriöses Huawei-Smartphone auf, das in der chinesischen TENAA-Datenbank gesichtet wurde. Der Eintrag enthüllte eine Reihe von Schlüsseldaten des Geräts und seine Modellnummer, aber mehr war leider nicht bekannt. Nun gibt es Live-Bilder die bestätigen, dass es sich um ein Gerät aus der Nova-Serie handelt.

Ein Blick auf den TENAA-Eintrag zeigt das Smartphone in seiner ganzen Pracht. Während die Datenbank noch immer nicht den offiziellen Namen verrät, ist auf der Rückseite des Geräts deutlich das Nova-Branding zu sehen. Mit anderen Worten: ser Hersteller arbeitet an einem neuen 4G-fähigen Mobiltelefon, das mit HarmonyOS betrieben wird. Das Gerät trägt die Modellnummer JLN-AL00 und verfügt über einen 6,78″ LCD-Bildschirm mit einer Auflösung von 2.388 x 1.080 Pixeln.

Das bisher unbekannte Huawei-Smartphone wird insgesamt fünf Kameras haben, ein Quad-Kamera-Setup auf einem großen ovalen Modul auf der Rückseite und eine Selfie-Kamera auf der Vorderseite. Das Quad-Kamera-Setup beherbergt zwei große Sensoren, bei denen es sich wahrscheinlich um den 108 MP Hauptsensor und die 8 MP Sekundärkamera handelt. Bei den beiden kleineren Sensoren zwischen den beiden handelt es sich um ein Paar 2 MP-Sensoren.

Das Design ist dem des Honor 50 SE sehr ähnlich, vor allem auf der Rückseite. Wir können das Gerät sogar in einer neuen blauen Farbvariante sehen, und es wird erwartet, dass es auch in einer schwarzen und weißen Variante erscheinen wird. Es misst 164,64 × 75,55 × 7,94 mm und wiegt 191 Gramm. Das Gerät wird von einem 3.900 mAh Akku angetrieben, der 66 Watt Schnellladung unterstützt und mit einem unbekannten 2.4GHz Octa-Core-Prozessor, 8 GB RAM und bis zu 256 GB internem Speicher ausgestattet ist.

Quelle(n):
TENAA

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf


Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.