Huawei Mate Xs 2 zeigt sich auf geleakten Pressebildern

Huawei Mate Xs 2
Quelle: WHYLAB

Gerade erst wurde bekannt, dass am 28. April das Huawei Mate Xs 2 vorgestellt werden wird. Während auf dem offiziellen Teaser noch nichts von dem Design des Gerätes zu erahnen war, sind nun aber die ersten Pressebilder geleakt worden.

In der Zwischenzeit äußerte sich CEO Yu Chengdong auch über das neue Gerät, das kommen wird. In seinem persönlichen Weibo-Post sagte Yu Chengdong:

„Als Marktführer im Bereich der Faltmaschinen durchbricht Huawei weiterhin technische Engpässe, von der branchenweit ersten Mate X Adlerflügel-Faltscharniertechnologie über die patentierte Mate X2 Dual-Spin-Wassertropfen-Scharniertechnologie bis hin zur vertikalen, nahtlos faltbaren ästhetischen Form des P50 Pocket – wir sind weiterhin führend in der Branche in Sachen Innovation. Das Huawei Mate Xs 2 ist das fünfte faltbare Flaggschiff, das alle Vorstellungen von faltbaren Handys übertreffen wird. Am 28. April wird Huawei Sie einladen, den Start seines faltbaren Flaggschiffs und seiner neuen Produkte mitzuerleben!“

Zur gleichen Zeit veröffentlichte WHYLAB ein angebliches Bild des Huawei Mate Xs 2, das drei Farbvarianten, ein nach außen faltbares Design aufweist. Wie man sehen kann, wird vermutet, dass das Huawei Mate Xs 2 ein ähnliches Design wie sein Vorgänger hat.

Huawei Mate Xs 2
Quelle: WHYLAB

Die drei Farbvarianten des Geräts haben unterschiedliche Designs auf der Innenseite des Gehäuses, die aber nur zu sehen sind, wenn man es öffnet, und zwar wie folgt: Elegantes Schwarz: Kreuzledermuster, Weiß: Naturledermuster und Frostviolett: Eisblumeneffekt.

Darüber hinaus soll das Gerät einen 4. 880 mAh-Akku mit 66 Watt Schnellladen haben. Es wird vermutet, dass es sich um das bisher flachste faltbare Telefon handeln wird.

Quelle(n):
Weibo (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.