Huawei P60 Pro Konzept-Renderings [Video]

Huawei P60 Pro Render
Quelle: HoiIndi

Nun gibt es ein erstes Konzept-Rendering für das nächste Huawei P-Serie Flaggschiff – das P60 Pro. So könnte es nach dem Willen des Designers aussehen, wie es aber mit Konzept-Rendern so ist, wird am Ende aber das finale Smartphone sich deutlich unterscheiden.

Das Konzept-Rendering des Huawei P60 Pro zeigt das Telefon mit gebogenen Ränder auf der linken und rechten Seite, ähnlich wie beim Huawei P50 Pro. Das Telefon hat physische Tasten auf der rechten Seite. Auf der Rückseite ist ein riesige Kamera-System, bestehend aus Quad-Kameras sowie LED-Blitz und Farb-Sensor.

Huawei P60 Pro Launch?

Huawei ist derzeit mit dem Verkauf des Huawei P50 Pro und P50 Pocket in den globalen Märkten beschäftigt. Und dies wird noch eine ganze Weile dauern, daher ist davon auszugehen, dass wir noch lange auf ein mögliches Huawei P60 Pro werden warten müssen.

So ist wohl davon auszugehen, dass das Huawei P60 (Pro) später in diesem Jahr in China und dann wohl 2023 global vorgestellt werden wird.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

2 Kommentare

  1. So spricht einer, der Opfer für den deutschen Mainstream geworden ist. Natürlich weißt du über die politische Lage Bescheid. Abgesehen davon, was hat Thema den hiermit zu tun?! Hier gehts um das P60 und nicht um irgendwelche Konflikte. Zu deiner Beruhigung kann ich nur sagen, dass dieser Streit bereits seit 2014 mit der Ukraine erfolgte. Und noch was: wenn die Ukraine sich nicht an Friedensverträge hält, was bleibt Russland da weiter übrig!? Krieg hat immer zwei Seiten, eine Aktion und eine Reaktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.