Huawei schließt Lizenzvertrag mit Volkswagen-Zulieferer ab

Huawei Electric Car

Huawei hat heute bekannt gegeben, dass es eine Lizenzvereinbarung mit einem Zulieferer des Volkswagen-Konzerns abgeschlossen hat.

Die Vereinbarung umfasst eine Lizenz von Huaweis standardessenziellen Patenten (SEPs) des 4G-Standards und erstreckt sich auf mit Mobilfunk-Konnektivität ausgestattete Fahrzeuge von Volkswagen. Diese Vereinbarung stellt den bislang größten Lizenzvertrag von Huawei in der Automobilbranche dar.

„Als innovatives Unternehmen besitzen wir ein führendes Patentportfolio für Mobilfunktechnologien, das von hohem Wert für die Automobilindustrie ist. Wir freuen uns, dass wichtige Akteure aus der Automobilbranche diesen Wert anerkennen. Wir glauben, dass diese Lizenzierung unserer fortschrittlichen Technologie zum Nutzen von Verbraucherinnen und Verbrauchern auf der ganzen Welt ist.“

Song Liuping, Chief Legal Officer von Huawei

Huawei erwartet, dass mit bestehenden Lizenzvereinbarungen mehr als 30 Millionen Fahrzeuge in Bezug auf Huaweis Patente lizenziert werden.

In den vergangenen 20 Jahren hat Huawei mehr als 100 Patentlizenzvereinbarungen mit großen global agierenden Unternehmen in Europa, den Vereinigten Staaten, Japan und Südkorea abgeschlossen. Huawei wird sich weiterhin dafür einsetzen, dass Fahrzeuge weltweit mit digitaler Konnektivität ausgestattet werden, um eine vollständig vernetzte, intelligente Welt zu schaffen.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.