Huawei’s 5G-Ausrüstung ist doppelt so schnell wie die Konkurrenz

Huawei hat in London ein Event abgehalten, in dem es um die 5G-Netzwerkausrüstung des Herstellers geht. Trotz der ganzen US-Propaganda war das Event dennoch hervorragend besucht.

Auch wenn die USA seit Monaten gegen Huawei mobil machen, kaum einen schreckt das noch ab. Immer noch haben oder konnten die USA keine Beweise gegen Huawei wegen Spionage vorbingen.

Und so sehen viele die Anschuldigungen der USA als reine Propaganda. Und besuchen die Veranstaltungen des chinesischen Hersteller umso lieber.

So wie nun in London. Dort hat sich Huawei zusammen mit der Branchenorganisation GSMA präsentiert. Es ging um die neueste 5G-Technik des Aurüsters.

Diese ist weltweit führend, wie Ryan Ding, President der Carrier Business Group von Huawei, bestätigte. Und man ist sogar doppelt so schnell wie die Konkurrenz.

„Das 5G-Netzwerk von Sunrise, das wir in der Schweiz ausrüsten, liefert beinahe die doppelte Datenrate, wie der zweitbeste Betreiber“

Ryan Ding

Der zweitbeste Betreiber in der Schweiz ist Swisscom. In Südkorea rüstet Huawei das 5G-Netz von LG Uplus aus und erreicht eine doppelt so hohe Datenrate wie die beiden anderen großen Anbieter SK Telecom und KT, die auf andere Ausrüster setzen.

Und man hat dann auch gleich nochmal verkündet, wie viele Verträge man abgeschlossen hat.

Bisher hat Huawei 91 kommerzielle 5G-Aufträge erhalten und über 600.000 5G Massive MIMO Active Antenna Units (AAUs) ausgeliefert. Die Ausrüstung des 5G-Cores von Huawei sei zudem bereit für 5G Stand Alone.

Mit 91 Verträgen hat sich die Anzahl verdreifacht. Aus Europa kommen 47 Verträge, 27 aus Asien und 17 Verträge aus dem Rest der Welt.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply