iPhone 15 soll „hochmodernen“ Bildsensor von Sony bekommen

Apple Logo
Quelle: Apple

Sony wird Apple mit seinem neuesten hochmodernen Bildsensor beliefern. Der neue Sensor wird voraussichtlich in der nächsten iPhone 15-Serie zum Einsatz kommen, die nächstes Jahr auf den Markt kommen wird.

Sony Semiconductor Solutions hat den neuen Bildsensor entwickelt, den man an Apple und andere Smartphone-Hersteller liefern wird. Die Integration des neuen Bildsensors in die kommenden iPhones wird für Sony von entscheidender Bedeutung sein, um seinen Wettbewerbsvorteil zu festigen.

Der neue Bildsensor von Sony verdoppelt den Sättigungssignalpegel in jedem Pixel im Vergleich zu herkömmlichen Sensoren. Mit anderen Worten: Die Sensoren können mehr Licht einfangen und die Über- oder Unterbelichtung in bestimmten Einstellungen reduzieren.

Sony hat diesen Durchbruch mit einer neuen Halbleiterarchitektur erzielt, bei der Fotodioden und Transistoren in getrennten Substratschichten untergebracht sind, so dass der Sensor mehr Fotodioden in die dafür vorgesehene Schicht aufnehmen kann.

Quelle(n):
Nikkei Asia

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert