iQOO 8 Pro bei DisplayMate mit A+ bewertet; bricht 14 Rekorde

iQOO 8 Pro

Obwohl die offizielle Markteinführung der iQOO 8-Serie erst für heute Abend geplant ist, wurde die DisplayMate-Bewertung des iQOO 8 Pro, des Flaggschiffs der Serie, bereits vorab veröffentlicht. DisplayMate hat das Display mit A+ bewertet. Das Display des neuen Flaggschiffes bricht 14 Rekorde.

Nach einer Reihe von Tests befand DisplayMate, dass das Display des iQOO 8 Pro ein „Weltklasse-Smartphone“ ist, das 14 seiner Rekorde bricht, und verlieh ihm daher die Bewertung A+, die für die beste Displayqualität steht.

Das iQOO 8 Pro ist mit einem OLED-Display mit einer Auflösung von 3.200 × 1.440 Pixeln ausgestattet, das aus Samsung neuen E5-Material besteht. Das System unterstützt intern die Modi Standardmodus (Farbmanagement), Profimodus (DCI-P3-Inhalte) und Profimodus (sRGB-Inhalte) je nach Displayinhalt.

Die Testdaten von DisplayMate zeigen, dass die Farbtemperatur des Bildschirms des iQOO 8 Pro im professionellen Modus 6530K und die Farbgenauigkeit von JNCD bei der DCI-P3- und sRGB-Kalibrierung 1 bzw. 0,7 beträgt, was eine hervorragende Farbgenauigkeit darstellt. Der Standardmodus passt den Weißpunkt in Richtung kühlerer Farben an, basierend auf dem professionellen Modus, während der scharfe Modus den nativen Farbraum dieses OLED-Panels voll ausschöpft.

Die maximale Helligkeit des iQOO 8 Pro liegt zwischen 475nit und 480nit im manuellen Modus und bis zu 980nit im automatischen Helligkeitsmodus. Die Spitzenhelligkeit des iQOO 8 Pro kann im Standardmodus mit externer Helligkeitsanregung 1.508nit erreichen.

Der Bildschirm des iQOO 8 Pro stellt 14 DisplayMate-Rekorde auf, darunter die beste Farbgenauigkeit, die höchste Helligkeit im Vollbildmodus und die höchste Spitzenhelligkeit. Laut DisplayMate bietet das iQOO 8 Pro eine Farbkalibrierung wie aus dem Lehrbuch und eine nahezu perfekte Farbgenauigkeit, wie es nur sehr wenige Top-Smartphone-Bildschirme tun. DisplayMate hat daher beschlossen, es mit einer A+-Bewertung sowie mit dem DisplayMate Award für das beste Smartphone-Display auszuzeichnen.

Laut den offiziellen Informationen von iQOO ist das iQOO 8 Pro das weltweit erste Mobiltelefon mit einem OLED-Display mit dem Samsung E5-Material, das eine native Farbtiefe von 10 Bit und eine Pixeldichte von bis zu 517 ppi unterstützt. Darüber hinaus unterstützt das Handy die LTPO-Technologie mit variabler Bildwiederholfrequenz, die eine adaptive Bildwiederholfrequenz von 1 Hz bis 120 Hz ermöglicht. Daneben gibt es den Qualcomm Snapdragon 888+, 120 Watt schnelles Laden, 50 MP Mikro-Cloud-Plattform Gimbal Stabilisierung bei der Hauptkamera + 48 MP Ultra-Weitwinkel-Kamera, VIS usw..

Quelle(n):
DisplayMate

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.