LG Isai FL offiziell vorgestellt

Noch vor dem LG G3 Release hat die japanische Telco KDDI zusammen mit LG das LG Isai FL vorgestellt. Dabei handelt es sich um das erste LG-Smartphone, welches mit dem neuen 5,5″ WQHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung ausgestattet ist. Das Modell ist leider nur für den japanischen Markt bestimmt, gibt aber einen Ausblick auf das kommende LG G3. Und dieses wird ja ganz ähnlich im Design sein und auch ähnliche technische Spezifikationen besitzen.

LG greift voll an. Während Ende des Monats das neue Flaggschiff LG G3 erscheinen wird, ist jetzt schon quasi der Zwillingsbruder LG Isai FL offiziell für den japanischen Markt vorgestellt worden. Dei technischen Spezifikationen und das Design sind wirklich beeindruckend.

Das LG Isai FL hat ein 5,5″ AH-IPS-Panel WQHD-Display, einen 2,5 GHz Qualcomm Snapdragon 801 sowie 2 GB RAM verbaut. Der interne Speicher ist 32 GB groß, diese kann mit einer microSD-Karte erweitert werden. Auf der Rückseite gibt es eine 13 MP Kamera mit optischem Bildstabilisator und Blitz. Die Frontkamera ist mit 1,3 MP hingegen bescheiden bemessen.

Ferner gehören zum LG Isai FL Lieferumfang Bluetooth 4.0, Gigabit-WiFi, Unterstützung für LTE-Advanced, NFC, ein Infrarot-Blaster und einen TV-Empfänger für den 1Seg-Standard in Japan WiMAX2+ Unterstützung. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh. Android 4.4.2 ist als Betriebssystem bereits installiert.

Quelle: KDDI

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „LG Isai FL offiziell vorgestellt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.