MediaTek Dimensity 9300: Starke Leistungsdrosselung wegen fehlender Effizienzkerne

MediaTek Dimensity 9300
Quelle: MediaTek

MediaTek hat Anfang dieses Monats den Dimensity 9300 vorgestellt, einen neuen 4nm-Flaggschiff-Prozessor für Android-Smartphones. Der Chipsatz hat vier Haupt- und vier Mittelkerne, aber keine Effizienzkerne. Dies hat zu Bedenken hinsichtlich der Effizienz und des Wärmemanagements des Chips geführt.

Testergebnisse des YouTubers @KaroulSahil zeigen, dass der Dimensity 9300 bereits nach zwei Minuten zu drosseln beginnt. Während der Drosselung läuft eine der CPUs des neuen MediaTek-Chips mit nur 0,60 GHz. Vier davon liefen mit 1,20 GHz, die anderen drei mit 1,50 GHz. Das ist ein massiver Leistungsabfall, der die CPU auf 46 Prozent ihrer maximalen Leistung reduziert.

Dieser Test wurde mit dem Vivo X100 Pro durchgeführt, das über eine Dampfkammer verfügt, um die Wärme vom Prozessor und der Hauptplatine abzuleiten. Dies scheint dem Dimensity 9300 jedoch nicht geholfen zu haben, seine maximale Geschwindigkeit länger zu erreichen. Der Chip selbst wird in TSMCs energieeffizientem N4P 4-nm-Prozess hergestellt, aber der Mangel an effizienten Kernen war schon immer ein Problem.

Natürlich ist es nicht so, dass konkurrierende Chipsätze wie der Snapdragon 8 Gen 3 von Qualcomm die Leistung während des CPU-Throttling-Tests nicht drosseln. Der einzige Zweck des Tests ist es, die Chips an ihre Grenzen zu bringen. Selbst die thermisch effizientesten Prozessoren können den Test ohne CPU-Throttling nicht bestehen.

Bei normaler Nutzung drosselt der Dimensity 9300 seine CPU vielleicht nicht so stark. Es scheint jedoch, dass der Verzicht auf Effizienzkerne kein kluger Schachzug von MediaTek war. Das Unternehmen wird sich überlegen müssen, ob es nächstes Jahr beim Dimensity 9400 an diesem CPU-Design festhält.

Quelle(n):
X/Twitter @KaroulSahil

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert