Meizu MX4: Bilder aufgetaucht

Meizu MX4, Meizu

Nächste Woche wird uns mit dem Meizu MX4 ein weiteres Flaggschiff vorgestellt werden. Nun sind die ersten Bilder des kommenden Modells des chinesischen Herstellers im Netz bereits aufgetaucht. Dort hat man einen Blick auf das Smartphone von jeder erdenklichen Seite. Bei der Front des Meizu MX4 jhat man eindeutig vom Samsung GALAXY S2 abgekupfert, der Rahmen hingegen hat deutlich Anleihen bei den Leaks des kommenden iPhone 6.

Nächste Woche wird uns das Meizu MX4 offiziell vorgestellt werden. Während ein paar technische Details bereits vorab bekannt waren, gibt es nun auch die ersten Bilder zum nächsten Flaggschiff der Chinesen. Optisch wird es meiner Meinung nach nicht so der Hammer.

Meizu MX4, Meizu

Dafür ist unter der Haube schon deutlich mehr los. Auch das Meizu MX4 wird mit einem QHD-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln Auflösung erscheinen, hier jedoch mit einer Diagonale von 5,4″. Im Inneren werkelt der Samsung Exynos 5 Octa-Core, dieser wird von 3 GB RAM unterstützt.

Auf der Rückseite ist eine 20,7 MP-Kamera von Sony verbaut und im Home-Button auf der Vorderseite soll ein Fingerabdruckscanner verbaut sein. Dazu gibt es als Betriebssystem Meizu’s eigenes Flyme OS, welches auf Android 4.4.2 basiert.

Meizu MX4, Meizu

Meizu MX4, Meizu

Quelle: GSMArena

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18367 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Meizu MX4: Bilder aufgetaucht | Android Smartph...
  2. Meizu MX4 offiziell vorgestellt | Android-Ice Cream-Sandwich

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*