Meta startet Imagine AI-Bildgenerierungstool im Internet

Meta Logo

Meta hat angekündigt, sein Bildgenerierungstool Imagine AI im Internet einzuführen. Das Tool ermöglicht es Benutzern, Bilder auf der Grundlage von Texteingabeaufforderungen zu generieren.

Zuvor war das Tool über die Messenger-Apps von Meta auf mobilen Geräten verfügbar. Die neue Webversion bietet den Nutzern mehr Flexibilität und Kontrolle über ihre Bilder.

Um Imagine AI nutzen zu können, müssen die Nutzer zunächst ein Konto erstellen. Anschließend können sie einen Text eingeben, um ein Bild zu erstellen. Das Tool kann beispielsweise verwendet werden, um Bilder von Landschaften, Personen oder Objekten zu erstellen.

Die Qualität der erzeugten Bilder ist beeindruckend. Das Tool kann realistische Bilder mit Details wie Texturen und Schatten erzeugen. Die Nutzung von Imagine AI ist derzeit kostenlos. Es ist jedoch möglich, dass Meta in Zukunft Gebühren für das Tool erheben wird.

Quelle(n):
Meta

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert