MIUI 13/ Android 12: Diese Xiaomi-Geräte kommen für das Update in Frage

MIUI
Quelle: Xiaomi

MIUI 13 ist die nächste Version der Benutzeroberfläche von Xiaomi, das auf der neuesten Android-Version Android 12 aufbaut. Von Anfang an hat sich MIUI auf Software-Integration und Funktionen konzentriert, die den Nutzern von Xiaomi-Smartphones Komfort bieten. Die MIUI 13 wird wahrscheinlich alle bisherigen MIUI-Softwareversionen übertreffen.

Es wird jedoch erwartet, dass Xiaomi auch dieses Mal die User verwirren wird. Es wird wohl wieder dazu kommen, dass wir MIUI 13 sowohl mit Android 11 als auch mit Android 12 laufen wird. Hier sollte der Hersteller also endlich mal eine einheitliche Linie fahren.

In der Zwischenzeit möchte wohl jeder Xiaomi-Nutzer wissen, wann genau MIUI 13/ Android 12 für sein Gerät erscheinen wird. Derzeit hat Xiaomi keine offizielle Vorstellung von MIUI 13 angekündigt, aber vermutlich wird es noch in diesem Jahr enthüllt werden.

Hier gibt es nun eine Übersicht der Geräte, die voraussichtlich das Update auf MIUI 13 mit Android 12 erhalten werden:

Xiaomi MIUI 13 Geräte:

  • Xiaomi 11T Pro
  • Xiaomi 11T
  • Xiaomi Mi 11 Lite 5G NE
  • Xiaomi Mix 4
  • Xiaomi Mi Pad 5 Pro
  • Xiaomi Mi Pad 5
  • Xiaomi Mi Mix Fold
  • Xiaomi Mi 11X Pro
  • Xiaomi Mi 11X
  • Xiaomi Mi 11 Ultra
  • Xiaomi Mi 11 Pro
  • Xiaomi Mi 11i
  • Xiaomi Mi 11 Lite 5G
  • Xiaomi Mi 11 Lite
  • Xiaomi Mi 10S
  • Xiaomi Mi 10i 5G
  • Xiaomi Mi 10T Pro 5G
  • Xiaomi Mi 10T 5G
  • Xiaomi Mi 10T Lite 5G
  • Xiaomi Mi 10 Ultra
  • Xiaomi Mi Note 10 Lite
  • Xiaomi Mi 10 Youth 5G
  • Xiaomi Mi 10 Lite 5G
  • Xiaomi Mi 10 Pro 5G
  • Xiaomi Mi 10 5G
  • Xiaomi Mi Mix Alpha

Redmi MIUI 13 Geräte:

  • Redmi 10 Prime
  • Redmi 10
  • Redmi Note 10T 5G
  • Redmi Note 10 Pro
  • Redmi Note 8 2021
  • Redmi K40 Gaming
  • Redmi Note 10 Pro
  • Redmi Note 10 5G
  • Redmi Note 10s
  • Redmi Note 10
  • Redmi Note 10 Pro Max
  • Redmi K40 Pro+
  • Redmi K40 Pro
  • Redmi K40
  • Redmi K30S
  • Redmi Note 9T
  • Redmi 9T
  • Redmi 9 Power
  • Redmi Note 9 Pro 5G
  • Redmi Note 9 5G
  • Redmi Note 9 4G
  • Redmi 10 Pro 5G
  • Redmi 10X 5G
  • Redmi 10X 4G
  • Redmi K30i 5G
  • Redmi K30 5G Racing
  • Redmi Note 9 Pro
  • Redmi Note 9
  • Redmi K30 Pro Zoom
  • Redmi K30 Pro
  • Redmi Note 9S
  • Redmi Note 9 Pro Max

Poco MIUI 13 Geräte:

  • Poco X3 GT
  • Poco F3 GT
  • Poco M3 Pro 5G
  • Poco X3 Pro
  • Poco F3
  • Poco M2 Reloaded
  • Poco M3
  • Poco M2
  • Poco X3
  • Poco X3 NFC

Quelle(n):
Huawei Central

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

2 Kommentare

  1. Was bitte schön hat eine polierte UI mit der darunterliegenden Android Version zu tun? Der Durchschnittsuser interessiert sich nicht für die Android Version, sondern für die Sicherheitsupdates und die Benutzeroberfläche. Wenn beides regelmäßig aktualisiert wird und die Nutzer dadurch das Gefühl von Sicherheit und flüssiger Bedienung bekommen, ist doch alles in Ordnung.
    Auch wenn Xiaomi außerhalb Chinas noch viel Nachholbedarf in punkto Funktionsumfang der MIUI UI hat, finde nicht nur ich es gut, dass speziell die UI auch für ältere Geräte regelmäßig aktualisiert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.