Motorola Edge 30 zeigt sich auf Hands-On Bildern

Motorola Edge 30
Quelle: 91mobiles

Motorola wird in den kommenden Wochen das Edge 30 auf den Markt bringen wird. Das kommende Gerät wurde bereits auf verschiedenen Zertifizierungs- und Benchmark-Websites wie NBTC und Geekbench gesichtet. Nun sind Live-Bilder des kommenden Motorola Edge 30 im Internet aufgetaucht.

Die durchgesickerten Bilder bestätigen, dass das Motorola Edge 30 ein Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer mittig platzierten Aussparung bieten wird. Auf der Rückseite des kommenden Geräts der Edge-Serie wird eine Triple-Kamera zu sehen sein. Das Design des Kameramoduls scheint dem der Pro-Variante sehr ähnlich zu sein.

Moto Edge 30: Spezifikationen und Eigenschaften

Das Motorola Edge 30 soll ein 6,55″ großes FullHD+ pOLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz bieten. Das Vorhandensein eines Qualcomm Snapdragon 778G+, einer Adreno 642L-Grafikeinheit und 8 GB RAM wurden bereits bestätigt.

Das Edge 30 wird mit einer Triple-Kamera ausgestattet sein. Der primäre Sensor auf dem Gerät wird ein 50 MP-Sensor sein. Daneben könnte ein weiterer 50 MP-Sensor zum Einsatz kommen, der dem Gerät eine Ultra-Weitwinkel-Funktionalität verleiht. Es soll auch einen 2 MP-Tiefensensor bieten. Für Selfies und Videotelefonie könnte es laut den Leaks auf einen 32 MP Sensor setzen.

Das Motorola Edge 30 soll mit einem 4.000 mAh-Akku und 30 Watt Schnellladeunterstützung und Android 12 ausgestattet sein.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.