Motorola Moto G42 vorgestellt

Motorola Moto G42
Quelle: Motorola

Motorola hat das neue Moto G42 nun vorgestellt. Im Inneren des Mittelklasse-Smartphones werkelt der Qualcomm Snapdragon 680, dieser wird von 4 GB RAM und 128 GB Speicher (erweiterbar via microSD-Karte) sowie einem 5.000 mAh Akku unterstützt.

Das Motorola Moto G42 ist eine preiswertere Alternative zum Moto G52, welches von Motorola bereits im April vorgestellt hatte. Im Inneren werkelt der Snapdragon 680 4G, ein 6-nm-SoC, der auch im Moto G52 zum Einsatz kommt.

Der Qualcomm Snapdragon 680 4G verfügt über eine Adreno 610 GPU. Wie bereits oben geschrieben, wird es auch 4 GB RAM, 128 GB erweiterbaren Speicher und einen 5.000 mAh Akku mit 20 Watt Schnellladen geben.

Das 6,4″ gOLED-Display löst mit FullHD+ auf und hat eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz. Kameratechnisch ist auf der Vorderseite eine 16 MP-Frontkamera verbaut, auf der Rückseite eine 50 MP Kamera, eine 8 MP Ultraweitwinkelkamera und einer 2 MP Makrokamera.

Das Motorola Moto G42 soll zuerst in den Farbvarianten Blau und Rose in dem für Motorola extrem wichtigen Markt Brasilien erhältlich sein. Später dann dürfte es auch den Weg zu uns nach Deutschland finden.

Quelle(n):
Motorola via Notebookcheck

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.