Motorola Moto X 2014: Der Moto Maker Start in Deutschland

Nun ist in Deutschland der Motorola Moto Maker gestartet. Bereits seit einigen Tagen konnte man sich die Seite ansehen, jedoch konnte man dort das Motorola Moto X 2014 noch nicht bestellen bzw. personalisieren. Leider ist in Deutschland The Phone House der exklusive Partner. Dort müsst ihr euch einen persönlichen code holen, den ihr dann beim Motorola Moto Maker bei der Bestellung des Smartphones angeben müsst.

Mit dem Motorola Moto Maker könnt ihr euer neues Motorola Moto X 2014 nach euren eigenen Wünschen individualisieren. Ob Farbe oder Material der Rückseite, Farbe der Vorderseite, Farbakzente, Gravur bis hin über die persönliche Begrüßung beim Einschalten oder das Wallpaper-alles ist möglich.

Es ist zu hoffen, dass zukünftig auch eine Bestellung des Motorola Moto X 2014 über den Moto Maker auch ohne The Phone House möglich sein wird. Angeblich soll es später nämlich auch ohne den Code von dort möglich sein, wann ist aber noch nicht klar.

Ferner wird es über den Motorola Moto Maker auch nur die 32 GB Version des Motorola Moto X 2014 geben, in den freien Handel wird nämlich nur die Version mit 16 GB Speicher gelangen.

Quelle: STEREOPOLY

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Motorola Moto X 2014: Der Moto Maker Start in Deutschland“

[…] Nun ist in Deutschland der Motorola Moto Maker gestartet. Bereits seit einigen Tagen konnte man sich die Seite ansehen, jedoch konnte man dort das Motorola Moto X 2014 noch nicht bestellen bzw. personalisieren. Leider ist in Deutschland The Phone House der exklusive Partner. Dort müsst ihr euch … https://www.schmidtisblog.de/2014/09/motorola-moto-x-2014-der-moto-maker-start-deutschland.html  […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.