Motorola Moto X+1: Neue Spezifikationen geleakt [Gerücht]

Jetzt sind erneut Spezifikationen des kommenden Motorola Moto X+1 aufgetaucht. Und diese Spezifikationen sind jetzt nicht High-End, Motorola versucht auch beim neuen Smartphone die User wieder mit Understatement für sich zu gewinnen. Dementsprechend werden wohl auch viele von den jetzt aufgetauchten Motorola Moto X+1 Spezifikationen enttäuscht sein. Denn als Prozessor soll z.B. der schon etwas betagte Qualcomm Snapdragon 800 verbaut werden. Dies hat aber bestimmt auch Kostengründe.

Das Motorola Moto X war eine echte Überraschung, die Spezifikationen warne nicht up-to-date, dafür glänzte das Smartphone aber mit neuen, interessanten Features. Und auch beim Nachfolger Motorola Moto X+1 wird es wohl auch wieder so sein, denn die Spezifikationen reißen einen nämlich nicht vom Hocker.

Demnach soll das neue Flaggschiff mit einem 5,2″ FullHD-Display erscheinen, im Inneren soll ein Qualcomm Snapdragon 800 werkeln, dieser wird von 2 GB RAM unterstützt. Etwas seltsam ist allerdings die Speicherkonfiguration, angeblich soll nur die 64 GB-Variante mit einem microSD-Slot ausgestattet sein. Dies wäre ja völlig konträr.

Die neuen Informationen stammen von TK Tech News, diese haben in letzter Zeit des Öfteren richtig gelegen. Daher werden die neuen Informationen bei vielen auch als glaubwürdig gehandelt. PhoneArena haben wohl eine Prämie von 25.000 US-Dollar für jeden ausgelobt, der ein echtes Hands-On mit dem Motorola Moto X+1 liefert. Einige sollen sich wohl sogar schon gemeldet haben.

Quelle: PhoneArena

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Eine Antwort auf „Motorola Moto X+1: Neue Spezifikationen geleakt [Gerücht]“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.