Neues Xiaomi-Handy mit 200 Watt Schnellladen auf dem Weg

Heute erreicht uns eine interessante Newsmeldung, dass Xiaomi derzeit ein neues Flaggschiff testet, das voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte vorgestellt werden soll. Mit überragenden Eigenschaften beim Laden.

Xiaomi testet gerade ein neuen Smartphone-Modell, welches noch 2021 erscheinen soll. Das Besondere an diesem Modell soll sein, dass es das erste Telefon sein wird, das kabelgebunden mit 200 Watt schnell geladen werden kann. Auch kabelloses Laden mit hoher Leistung und Reverse Wireless Charging soll es Modell unterstützen.

Das derzeit am schnellsten ladende Smartphone von Xiaomi ist das Mi 10 Ultra, das 120 Watt Laden unterstützt. Wenn also das neue Xiaomi-Handy mit 200 Watt Schnellladen erscheinen wird, wäre es nicht nur Xiaomis am schnellsten ladendes Smartphone, sondern auch das schnellste der Welt.

Über den Namen dieses Xiaomi-Telefons wird noch spekuliert, aber es gibt allen Grund zu der Annahme, dass wir es mit dem Xiaomi Mi MIX 4 zu tun haben. Dieses soll aber nicht nur beim Schnellladen neue Maßstäbe setzen.

In diesem Telefon soll auch die Kamera unter dem Display verbaut sein, hier hat Xiaomi wohl auch große Fortschritte erzielt. Bereits im letzten Jahr wurde die dritte Generation der Xiaomi-Kamera unter dem Display in die Massenproduktion gebracht. Doch ein Smartphone damit gibt es bei Xiaomi noch nicht.

Xiaomi plant anscheinend noch was Großes für die zweite Jahreshälfte 2021. Wenn die Gerüchte stimmen sollten, dann hat Xiaomi mit dem Mi MIX 4 womöglich noch einen echten Game-Changer im Programm.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.