Nokia 6.2 soll noch diesen Monat mit Snapdragon 632 erscheinen

Nokia Logo

Steht uns noch in diesem Monat ein neuen Smartphone-Modell von HMD Global/ Nokia ins Haus? Angeblich soll noch im Januar das Nokia 6.2 mit dem Qualcomm Snapdragon 632 vorgestellt werden.

Nokia Logo

Das Nokia 6.2 soll angeblich im Januar noch vorgestellt werden. Highlight hier soll das Loch im Display für die Frontkamera und der Qualcomm Snapdragon 632 unter der Haube sein.

Der Ursprungsmodell der Nokia 6er-Serie kam 2017 auf den Markt und wurde etwas mehr als ein Jahr später durch das aktuelle Nokia 6.1 ersetzt. Nun, nachdem was auf dem @Nokia_Leaks Twitter Account berichtet wird, steht nun ein neues Modell vor der Tür.

Voraussichtlich unter dem Namen Nokia 6.2 (oder Nokia 6 2019) soll das neue Modell dann erhältlich sein. Es soll das Gerät mit einem 6,2″ Display mit einem Loch für die Frontkamera ausgestattet sein. Es ist davon auszugehen, dass das verwendete Display dem des angeblichen Nokia 8.1 Plus sehr ähnlich sein wird.

Auch erste Informationen zu den Specs gibt es. Das Gerät wird mit dem Qualcomm Snapdragon 632 und mit wahlweise 4 GB oder 6 GB RAM ausgestattet sein. Zum internen speicher gibt es noch keine Informationen, es werden aber 64 GB vermutet. Auf der Rückseite soll eine Dual-Kamera mit 16 MP Auflösung verbaut sein, die in Zusammenarbeit mit Zeiss entwickelt wurde und von der OZO-Audiotechnologie begleitet wird.

Aus Software-Sicht wird erwartet, dass das Nokia 6.2 Teil des Android One Programms ist und mit Android 9 Pie an Bord debütiert. Laut letzten Gerüchten soll das Nokia 6.2 zwischen Ende Januar und Anfang Februar auf dem chinesischen Markt debütieren und zu einem späteren Zeitpunkt in Europa und den USA eintreffen.

Quelle(n):
https://www.phonearena.com/news/Nokia-6-2-specs-release-date-leak_id112613

Jörn Schmidt
Über Jörn Schmidt 18343 Artikel
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 9 Pie

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*