Nokia C12 mit Android 12 Go startet in Europa

Nokia C12
Quelle: HMD Global

Nokia hat ein neues Budget-Smartphone der C-Serie auf den europäischen Markt gebracht. Das neueste Modell trägt den Namen Nokia C12. Es ist der Nachfolger des Nokia C10, das im Jahr 2021 vorgestellt wurde.

Das Nokia C12 verfügt über ein 6,3″ Display mit HD+-Auflösung und einer Waterdrop-Notch. Ein Fingerabdrucksensor ist nicht vorhanden, stattdessen setzt das Gerät auf Face Unlock über die 5 MP Frontkamera. Auf der Rückseite des Smartphones befindet sich eine 8 MP Kamera und ein LED-Blitz. Das Telefon ist nach IP52 staub- und spritzwassergeschützt.

Unter der Haube ist das Nokia C12 mit einem 1,6 GHz-Octa-Core-Prozessor Unisoc SC9863A ausgestattet. Es verfügt über 2 GB RAM und 64 GB Speicher, der bei Bedarf über einen microSD-Kartenslot erweitert werden kann. Softwareseitig läuft das Gerät mit Android 12 Go Edition.

Nokia verspricht zwei Jahre lang vierteljährliche Sicherheitsupdates für das Telefon. Das Smartphone wird von einem 3.000 mAh Akku angetrieben, der auch getauscht werden kann.

Zu den Konnektivitätsoptionen des Nokia C12 gehören 4G VoLTE, WiFi, Bluetooth 5.2, GPS, Dual-SIM, ein 3,5-mm-Audioanschluss und ein microUSB-Anschluss.

Das Nokia C12 kostet EUR 119,00 und ist in den Farben Dark Cyan, Charcoal und Light Mint erhältlich. Es wird zunächst in Deutschland und Österreich erhältlich sein, andere Märkte werden in Kürze folgen.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert