Nokia: Das war’s – HMD Global beerdigt Marke

Nokia Logo neu
Quelle: Nokia

Für viele Millennials war das erste Telefon ein Nokia. Das finnische Unternehmen war einst der Marktführer im Bereich der Mobiltelefone, aber es fiel in den letzten Jahren zurück.

Nokia Corporation stellt keine Telefone mehr her, aber der Name Nokia lebt durch eine Partnerschaft mit HMD Global weiter. HMD hat in den letzten Jahren eine Reihe von Nokia-Telefonen auf den Markt gebracht, aber die Verkaufszahlen waren nicht beeindruckend.

Jetzt gibt es Anzeichen dafür, dass die Nokia-Marke möglicherweise eingestellt wird.

HMD Global hat seine Identität geändert und nennt sich nun Human Mobile Devices. Das Unternehmen hat auch seine Website umgestaltet und die Nokia-Marke weitgehend von der Webseite entfernt.

Alle Social-Media-Konten von Nokia Mobile wurden gesperrt. MyNokia, der offizielle Kanal für Produkte der Marke Nokia, die von Markenlizenznehmern verkauft werden, hat angekündigt, dass alle Kanäle am 7. Februar geschlossen werden.

Update: Plötzlich gibt es neue Erkenntnisse: HMD Global: Nokia-Handys ade? Neue Details zur Smartphone-Strategie

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Quelle(n):
X/Twitter @MyNokiaOfficial

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert