Nokia stellt seine Android 11 Update-Roadmap vor

HMD Global hat den Rollout von Android 10 noch nicht vollständig abgeschlossen, doch nun stellte man bereits seine Update-Pläne für Android 11 vor, wenn auch versehentlich.

Noch haben das Nokia 3.1 und 5.1 nicht die neueste Android-Version erhalten. Dennoch plant der Hersteller intern schon mit dem Android 11 Release für seine Smartphone-Modelle.

In einem inzwischen bereits gelöschten Tweet des Twitter-Accounts von Nokia Mobile legte das Unternehmen seine Pläne dar, das Update bis zum zweiten Quartal 2021 auf unterstützte Geräte auszurollen.

Nokia Android 11 Roadmap
Nokia Android 11 Roadmap (Quelle: Nokia Mobile)

Dabei soll das Update für die Geräte, die in letzten zwei Jahren und mit Android 9 Pie veröffentlicht wurden, ausgerollt werden. Ein großer Teil der Nokia-Modelle dürfte also das Update auf Android 11 bekommen.

Natürlich werden aber auch bekannte Modelle wie das Nokia 8 Sirocco aber auch das ursprüngliche Nokia 1 nicht mehr aktualisiert werden.

Vermutlich wird HMD Global in den nächsten Tagen dann sich offiziell melden und die Android 11 Roadmap offiziell vorstellen.

Quelle(n):
Neowin

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.